SWR-Fachberater für

Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte

BERATERHAFTUNG VS. VERSICHERUNGSDECKUNG

KLEINER FEHLER – GROSSE WIRKUNG

 

In kaum einem anderen Beruf hat ein Beratungsfehler eine so große Hebelwirkung wie bei Steuerberatern, Wirtschaftsprüfern und Anwälten. Und das auf Basis eines Steuer- und Abgaberechts, das nicht nur sehr kompliziert ist, sondern sich auch noch ständig ändert.

 

Entgegen einer häufigen Annahme handelt es sich bei der Berufshaftpflicht-Police nicht um ein Rundum-sorglos-Paket. Sie ist Spezialmaterie.

Als Fachberater für Steuerberater, Wirtschaftsprüfer und Rechtsanwälte (SWR) bin ich Spezialist in Fragestellungen zu ihrem Berufsrecht sowie zu Haftungs- und Deckungsfragen und unterziehe mich jährlich einem peer review.

Neben gesellschaftsrechtlicher Gestaltung zur Begrenzung Ihrer persönlichen Haftung als Berufsträger stelle ich Kongruenz zwischen Ihrer Haftung aus Berufsausübung und tatsächlicher Deckung Ihrer Vermögensschadenversicherung (VH) her.

Wichtig für Sie: einen Wechsel Ihres VH-Versicherers möchte ich aufgrund der Spätschadenproblematik vermeiden, d. h. ich möchte erreichen, dass Sie mit Ihrer VH bei Ihrem aktuellen VH-Versicherer verbleiben, der dann die real vorhandenen Risiken aus Ihrer Berufsausübung gemäß Ihrer berufsrechtlichen Vorgaben dann auch tatsächlich deckt!

Diese Leistungskongruenz zwischen Ihrer VH und Ihrer beruflichen vereinbaren und vorbehaltenen Tätigkeiten besteht in den seltensten Fällen automatisch und ist damit in so gut wie keinem Fall gewährleistet, wenn die VH nicht von einem Kenner der Materie individuell an Ihre Kanzlei, Mandanten und Themen angepasst wurde…

Ich bin Ihr Ansprechpartner, mit dem Sie diese komplexen Fragestellungen besprechen und der Ihnen individuell auf Sie, Ihre Kanzlei und Ihre Mandanten zugeschnittene Lösungsmöglichkeiten erarbeitet – alles mit dem Ziel, Ihre persönliche Haftung unter Berücksichtigung Ihrer jeweiligen berufsrechtlich relevanten Regelungen zu minimieren. Das ist insbesondere bei interdisziplinärer Zusammenarbeit oder Kooperationen von Berufsträgern spannend!

Natürlich ziehe ich weitere unabhängige Experten aus unterschiedlichsten Themenbereichen hinzu, wenn es Ihre Haftungssituation erfordert. So leisten Sie für Ihren Mandanten das, was er von Ihnen erwartet: eine vollständig unabhängige, neutrale Beratung in allen seinen Fragestellungen und Themen, die er mit Ihnen bewegen möchte. Und Sie reduzieren gleichzeitig wesentlich Ihre Haftungssituation!

Mit der damit verbundenen Transparenz und Nachvollziehbarkeit führen Sie eine bessere Risikobewertung durch und installieren damit ein wesentlich besseres Risikomanagement in Ihrer Kanzlei.

Haftung und Recht

 

Behalten Sie Ihre Risikoabsicherung im Blick

 

Angesichts wechselnder Gesetzeslage, scharfer BGH-Rechtsprechung und neuer Pflichten ist es wichtig, dass Sie die Risikoabsicherung Ihrer Kanzlei aktuell halten. Das gilt vor allem für die existenzielle Kanzlei- und Inhaberabsicherung. Falls doch einmal falsch beraten wurde, kann das enorme finanzielle Folgen haben.

Entgegen einer häufigen Annahme handelt es sich bei der Berufshaftpflicht-Police nicht um ein Rundum-sorglos-Paket. Sie ist Spezialmaterie. Ich kenne die Stärken und Schwächen der Marktangebote und helfe Ihnen, Ihre Berufshaftpflichtpolice unter Berücksichtigung der Rechtsprechung und der Kanzleiform individuell zu optimieren.

Es lohnt sich, die Verträge regelmäßig auf Risikoausschlüsse und Leistungseinschränkungen zu überprüfen und gegebenfalls Schwachstellen zu beheben. Denn der Umfang der Leistungspflicht orientiert sich im Schadensfall nicht am Zeitpunkt der Aufdeckung, sondern am Zeitpunkt des Verstoßes.

Wesentliche Fragestellungen:

  • Kanzleirechtsform und Haftung
  • PartGmbB und Berufs-GmbH
  • Allgemeine Auftragsbedingungen (AAB/AGB)
  • Haftungsbegrenzung für jede Form der Fahrlässigkeit
  • Allgemeine Versicherungsbedingungen (AVB)
  • Versicherungsschutz bei sogenannter „wissentlicher Pflichtverletzung“
  • Vorbeugende Abwehrkosten
  • Objektdeckung

UNABHÄNGIGKEIT VON VERSICHERUNGSUNTERNEHMEN

 

– die Basis für individuelle, bedarfsgerechte Lösungen –

 

Optimieren Sie mit mir Ihr Kanzleikonzept zum Haftungs- und Deckungsumfang, insbesondere in Ihrem bestehenden Haftpflichtvertrag. Es gibt 18 Berufshaftpflichtversicherer im Markt und als Mitglied im SWR Beratungszentrum, das den größten unabhängigen Spezialmakler Deutschlands für Ihre Berufsgruppe repräsentiert, kennen wir alle deren Stärken und Schwächen.

Ich habe dadurch das Know-how, Ihren Vertrag individuell zu gestalten, weitab von den üblichen Standardinhalten.

Ich nehme dabei alle Aspekte Ihres Berufsrisikos ins Visier: die zivilrechtlichen Auswirkungen des Mandatsvertrages, die strafrechtlichen Abhängigkeiten, die berufsrechtlichen Bestimmungen und die versicherungsrechtlichen Spezialbestimmungen.

Spezialisiert in Vertragsgestaltung und Deckungsmanagement kann ich Ihre bestehenden Verträge punktgenau und auf Augenhöhe updaten und damit Ihr unternehmerisches Risiko signifikant senken.

Überzeugen Sie sich einfach selbst! Machen Sie sich Ihr eigenes Bild und vereinbaren Sie einen Gesprächstermin.

Ich freue mich auf Ihre Nachricht und auf unser erstes Gespräch zum Kennenlernen!

MEINE MANDANTEN

Berufsträger in jeder Rechtsform und Konstellation: Steuerberater, Wirtschaftsprüfer, Rechtsanwälte, Doppelbänder, Dreifachbänder, interdisziplinäre Berufsausübungsgesellschaften und Kooperationen, Einzelkanzleien, Sozietäten, Partnerschaftsgesellschaften mit und ohne beschränkter Berufshaftung, KGs, GmbHs, AGs in jeder Größe

STIMMEN IHRER BERUFSKOLLEGEN

– von Berufsträgern, die meinen Rat schätzen –

„Auch wenn man es gerne verdrängt – die Haftung schwebt immer über einem! Aber man hat ja eine Versicherung… zumindest dachte ich das! Ich war deshalb sehr überrascht, wieviele Haftungsfelder, in denen ich tagtäglich meine Mandanten berate, ich nur sehr schlecht oder sogar überhaupt gar nicht versichert hatte – und das, obwohl ich glaubte, eigentlich einen ganz guten Versicherungsschutz zu haben… Herr Köcks Anregungen, auch hinsichtlich Optimierungsmöglichkeiten hinsichtlich meiner Kanzleirechtsform und -organisation – sehr gut!”

Jürgen K.
StB, Inhaber

„Zuerst war ich etwas zurückhaltend, doch mittlerweile empfehle ich Herrn Köck sehr gerne bei meinen Kollegen und auch Mandanten! Die Rückmeldungen überzeugen und sind sehr positiv. Sehr professionell, kompetent und angenehm!”

Andreas P
WP, Geschäftsführer

„Umfangreiches Fachwissen, unabhängige Empfehlungen, dauerhafte Betreuung – Herr Köck ist ein Gesprächspartner auf Augenhöhe!“

Bettina M.
RA, Partnerin

FÜR BERUFSTRÄGER AUS DER FINANZWELT

Viel Spaß beim Lesen meines Blogs und sagen Sie’s weiter…

Neun typische Fehler bei der Immobilienfinanzierung

Nebenkosten unterschätzt, Tilgung zu niedrig, Risiken nicht abgesichert – Fehler bei der Immobilienfinanzierung können teuer…

Wichtige Vollmachten für den Ernstfall

Corona und der Shutdown haben gezeigt, wie schnell sich unser Alltag ändern kann. Eine gute…

Frühjahrsputz im Aktenordner

Daheim stapeln sich mal wieder Rechnungen, Bescheide und Kontoauszüge. Was ist wichtig – was kann…

Sparen in Corona-Zeiten

Tausende Deutsche haben bald durch Kurzarbeitergeld und Verdienstausfall weniger monatlich auf dem Konto. Wie jeder…

So nutzen Betrüger die Coronakrise aus

Vermehrt sind inzwischen Trickbetrüger oder Hacker unterwegs, die die Sorge der Menschen in der aktuellen…

Coronakrise: Hilfen für Selbstständige und Freiberufler

Die Coronakrise bedroht die Existenz vieler Kleinunternehmer. Aufträge brechen weg, Dienstleister müssen ihre Läden dicht…

Sparen in Corona-Zeiten

Tausende Deutsche haben bald durch Kurzarbeitergeld und Verdienstausfall weniger monatlich auf dem Konto. Wie jeder…

Coronavirus: Unterricht zuhause

Deutschland hat seine Schulen bis mindestens nach Ostern geschlossen. Wie Eltern das Homeschooling in Zeiten…

Coronavirus: Tipps gegen den Lagerkoller

Das Coronavirus hat uns sozusagen aufs Zimmer geschickt. Das Leben findet beinahe ausschließlich zu Hause…

Coronakrise: Homeoffice mit Kindern

Wegen des Coronavirus sind Kitas und Schulen vorsorglich seit dem 16. März bundesweit geschlossen. Die…

weitere Beiträge

E-VISITENKARTEN

zum Download für Ihr Adressbuch – nie weiter weg als Ihr Smartphone

für  apple    google    outlook

KONTAKT AUFNEHMEN

Ich setze mich gerne mit Ihnen für ein kostenfreies und unverbindliches Erstgespräch in Verbindung.

   telefonische Terminvereinbarung unter 0176-111-65724
   per E-Mail an: swr@sven-koeck.de
   oder nutzen Sie das nachfolgende Kontaktformular:

Top
×

Hallo!

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme und Nachricht - hier oder gerne auch per E-Mail an info@sven-koeck.de

× WHATSAPP NACHRICHT SENDEN